KUNST RAUM VILLACH HAUPTPLATZ 10, 9500 VILLACH

Hahn im Mond, 2019, Acryl auf Leinwand, 70 x 60 cm

26. 7. – 3. 11. 2019

 

Gernot Fischer-Kondratovitch

Once upon a time over villach

 

Der Zyklus Once upon a time over Villach des aus Villach stammenden Malers und Musikers Gernot Fischer-Kondratovitch, wird in dieser Ausstellung um Malereien erweitert. Das „Villach-Veeling“ – das Fremdsein in der sogenannten Heimat – wird mittels surrealen Ausdrucksformen erörtert.

 

Malerei, Video + CD-Präsentation

 

Vernissage: 25. Juli 2019, 19 Uhr

Konzert Franz From Austria: 23. August 2019, 19:30 Uhr

Ausstellungsdauer: 26. Juli  –  5. Oktober 2019

Finissage: 5. Oktober 2019

 

» Lesen sie mehr

29. 8. 2019 – ab 18:00 Uhr

Konzert im Schloss Grades

 

folK in TOur 2019

Das internationale Festival für moderne Folk Musik Folk in Tour macht am 29. August in Kärnten halt – auf Schloss Grades.

 

Charaktistisch für dieses einzigartige Event ist es, die Traditionen und die Kultur kleiner italienischer Regionen vorzustellen und in unsere heutige Welt einzubringen. Wichtig ist dabei der Dialog mit den Nachbarländern Österreich und Slowenien.

Ziel ist es, eine Begegnung verschiedener Kulturen und Traditionen anzuregen, sodass sich ein offener (musikalischer) Dialog zwischen den Musikern entwickeln kann.

 

Künstler

Anne-Sophie von Rennenkampff

DosFolks

The Chai Connection

 

29. August 2019, 18 Uhr (Einlass, Beginn: 19 Uhr, Dauer bis 22 Uhr)

Eintritt 24 Euro + 3,60 Euro Vergnügungssteuer

Förderkarte 50 Euro

Schloss Grades, Schlossstrasse 1, 9362 Grades

 

Shuttle-Service von Villach bzw. Klagenfurt:
0699/11 05 44 99 (Ernst Bauer, INTEMPO)

 

» Lesen sie mehr

23. 8. 2019 – 19:00 Uhr

Der KUNST RAUM VILLACH bittet zum Konzert

 

Franz From Austria

Once upon a time over Villach – Konzert und CD-Präsentation

 

Der aus Villach stammende Maler Gernot Fischer-Kondratovitch lebt ein Doppelleben: Tagsüber Maler, verbringt er seinen Nächte als Musiker – und sein Alter-Ego „Franz from Austria“ hat kürzlich ein Album produziert, dessen Inhalt sich um Villach und Umgebung dreht. Er, ein bisschen ein Desperado der einst auszog um in Wien und dem Rest der Welt die Herrschaft zu übernehmen, ist zurückgekehrt nach Villach um sich ernüchtert seinen Wurzeln zu stellen. Die Lieder balancieren über einem Grat bestehend aus Liebeserklärung, Vergangenheitsbewältigung, Depression und Humor. Die Klavierstunden am Hauptplatz, Schulschwänzen im Café Kleinsasser, der Kirchtag, die Lederergasse – all das betrachtet Franz from Austria in den sehr persönlichen Liedern aus seinem eigenen Blickwinkel.

Umrahmt von den Bildern von Gernot Fischer-Kondratovitch.

 

23. 8. 2019, 19:30 Uhr

MUSIKBEITRAG (AKM) 15 €, Förderkarte 29 €