KUNST RAUM VILLACH HAUPTPLATZ 10, 9500 VILLACH

Isabel Belherdis, precious time pt.5, 2016

Elisabeth Wedenig, Erstes Geißlein, 2018, 70 x 50 cm, Öl, Acryl, Farbstift und Kohle auf Baumwolle

Foto: Peter Schaflechner

Zoe Giuliemi, Lotte, 2018, Mischtechnik auf Papier, 210 x 148 mm

Foto: Markus Rauchenwald

Kunst an Kunstfernen Orten

 

Isabel Belherdis

precious time

 

Eine Kooperation zwischen dem Hotel Ronacher und dem Kunst Raum Villach

 

Die Sehnsucht ist eine treibende Kraft im künstlerischen Schaffen von Isabel Belherdis. Die Sehnsucht nach dem Erspüren des Ichs und des Seins, die Sehnsucht nach Selbsterkenntnis, die Sehnsucht nach der Einheit von Natur und Mensch, auch die Sehnsucht, das große Ganze zu erfassen und zu begreifen. Mit ihren „Autoperformances“ stellt die Künstlerin ihren eigenen Körper in Dialog zu Raum und Objekt, sie erforscht vielfältige Wahrnehmungs- und Bewusstseinszustände, hervorgerufen durch Verinnerlichung und Fühlen, durch Konzentration und Bewegung. Performances, Filme und Fotos entstehen, emotional berührend, sinnlich und voller Schönheit. (Günther Oberhollenzer)

 

Ausstellung im Hotel Ronacher, Thermenstraße 3, 9546 Bad Kleinkirchheim

Vernissage: 17. Jänner 2019, 19:00 Uhr

 

Ausstellungsdauer: 18. Jänner  – 30. März 2019

KONZERTE IM KUNSTRAUM VILLACH

 

Frulanische Klänge I

Silvenier / Emma Montanari Folk

 

Silvenier geigen mit leidenschaftlichen Eigenkompositionen und poetischen Liedern auf. Begleitet von friulanischem Wein und Käse.

 

Giulio Venier, Geige

Massimo Silverio, Gitarre, Gesang

 

 

7. Februar 2019, 19:00 Uhr

Eintritt: 15 Euro

Der Reinerlös vom Verkauf des Weines und der CDs kommt dem Projekt Dolores zugute!

 

» Alle Termine im Überblick

Dolores

DIE ZIEGE, DIE IM TRAUM SAGTE,

DASS ICH EINES TAGES GESCHICHTEN MIT FARBE ERZÄHLEN WERDE

 

Doris Fazekas (AT)

Zoe Guglielmi (HR)

Olga Pastekova (SK)

Elisabeth Wedenig (AT)

 

Eine Kooperation zwischen der Villa Bunterkunt und dem Kunst Raum Villach

 

Ausgewählte Künstler des Kunst Raums Villach leben für einige Zeit in der Villa Bunterkunt und lassen sich durch das tierischen Umfeld inspirieren. Nach drei bis vier Monaten werden die vor Ort entstandenen Arbeiten in zwei Etappen an zwei Orten präsentiert. Der Reinerlös der Ausstellungen kommt den Tieren der Villa Bunterkunt zu Gute.

 

Part 1

Ausstellung im KUNST RAUM VILLACH

Ausstellungsdauer: 20. Oktober 2018 – 22. März 2019

 

Part 2

Ausstellung im Gemeindeamt Ferndorf und zu sehen bei: Adeg Angerer, Ordination Dr. Salomon, Versicherungsbüro Rausch, Raiffeisenbank Ferndorf/Drautalbank, Friseursalon Lagger

 

Vernissage: 15. November 2018 ab 19:00 Uhr im Gemeindeamt

Begrüßung: Bürgermeister Josef Haller

Ausstellungsdauer: 16. November 2018 – 22. März 2019

 

» Weiterlesen