KUNST RAUM VILLACH HAUPTPLATZ 10, 9500 VILLACH

Kunst kann wärmen — Kunst für die kaz.

Neue Kunst für die kaz.

 

Um den freien unsubventionierten Journalismus zu unterstützen und für die Verkäufer*innen der Kärntner Straßenzeitung, kaz. etwas Besonderes zu machen, haben der Kunst Raum Villach und die Künstlerin Ina Loitzl die Aktion "Kunst kann wärmen" ins Leben gerufen.

 

Die bekannte Performance-Künstlerin Ina Loitzl hat nach einem handgefertigten Originalmuster Decken anfertigen lassen, die in den verschiedensten Farben, sowie Materialien bestellbar sind. Die Decken eignen sich bestens als Zierüberwurf für das Bett, als Kuscheldecke für die Couch, oder als Wärmespender für kühle Sommerabende.

 

Die Decken sind exklusiv für die Kärntner Straßenzeitung, kaz entstanden, für die die gebürtige Kärntnerin schon öfter Spendenaktionen gestartet hat.Das soziale Medium gibt es seit rund drei Jahren, es steht für unabhängigen Journalismus und Armuts-Bekämpfung. Die Verkäufer*innen profitieren jeweils zur Hälfte von den Zeitungs-Erlösen.

 

Diese Kunst wärmt – überzeugen sie sich selbst, sobald sie eine Decke gekauft haben. Ihre Spende ebenso.

 

Ina Loitzl

CUTOUT – BLANKET, 2022

Handgeschnittener Originalentwurf wird zur Decke

Baumwolle, Baumwolle/ Acryl, Merinowolle

185 x 150 cm

 

„Kunst kann wärmen“ …
und inkludiert eine warmherzige Spende für die Verkäufer*innen der KAZ

 

Ina Loitzl arbeitet seit über sieben Jahre mit der Technik des CUTOUTS. Viele Arbeiten sind derzeit, bis 20. März, in einem der größten Privatmuseen in Österreich im Museum Angerlehner in Thalheim bei Wels / Oberösterreich ausgestellt. Dabei setzt sie ein scharfes Messer und viele Klingen ein. Mit diesen schneidet die Künstlerin gekonnt das Papier fast zur Hälfte heraus und die Zeichnung verbindet sich dadurch mit einem Netz. Weiblich, positive florale Formen bilden den Ausgangspunkt, es entstehen scheinbar symmetrische Lebensbäume, die jedoch anatomisch wie wir Menschen angelegt sind. – Unsere beiden Gesichtshälfte gleichen einander weniger als man gemeinhin annimmt – die oberflächliche Optik täuscht und macht das Gesamtbild umso interessanter. Diese Decke wird in zweier- Farbkombinationen angeboten und nachhaltig in Deutschland auf Auftrag hin produziert. Lieferdauer ist ca. zwei bis drei Wochen.

 

Blau/Beige     Dunkelblau/Hellblau

Grün/Beige    Rot/Rosa

Rot/Beige        Weiß/Schwarz

 

Preis pro Stück

Inklusive Versand

€ 550.- Decke aus a) Baumwolle oder b) Wolle/Acryl

€ 750.- Decke aus Wolle

Der Reinerlös fließt an das soziale Medium kaz.

 

Information bei Olivia Clementschitsch: 0664 3598889

 

Homepage der Künstlerin: www.inaloitzl.net

Bestellung: ina.loitzl@gmx.net

20. Oktober 2021 bis Mai 2022

Lisa Maria Wagner – Herzschlag

 

Personale mit Originalwerken von Lisa Maria Wagner (aka Friedoline Pinselstrich), größtenteils aus den von ihr illustrierten Kinderbüchern. Lisa Maria Wagner behandelt die Neugier auf das (scheinbar bedrohlich) Fremde und die Schwierigkeit, sein zu dürfen, wie man ist. Ihre Bilder zeigen, wie düster die Welt manchmal aus Kindersicht wirken kann und ermutigen dazu, den eigenen Weg zum Glück zu finden – unabhängig vom Urteil und Vorurteil der Anderen.

 

Lisa Maria Wagner wurde u.a. mit dem Romulus-Candea-Preis und einem White Raven ausgezeichnet. Sie ist die Erfinderin der markanten Lesestadt-Häuser und kuratiert heuer die Lesestadt-Ausstellung in der Mediathek.

 

KUNST RAUM VILLACH

 

Für die Lesestadt Villach
in Kooperation mit der Stadt Villach und der Arbeiterkammer Kärnten